Über PresidentPoker.com


Die Erfahrung im Betrieb einer Casino-Webseite reicht bis ins Jahr 1998 zurück. Zu diesem Zeitpunkt ging Diamantclub Ltd., Pionier und Vorreiter der President Entertainment, ein Joint Venture mit Casino-Lizensnehmern des schwedischen Softwareentwicklers Bossmedia ein. Es entstand die erste mehrsprachige, auch auf deutsch abrufbare Casino-Webseite der Welt. 2003 wurde President Poker gegründet und in Form einer White-Label-Partnerschaft zusammen mit True Poker Costa Rica in Betrieb genommen.


2006 versuchte das President Casino St. Louis in Missouri USA, sich die Domain PresidentPoker.com mit Hilfe des National Arbitration Forum der ICANN anzueignen, scheiterte jedoch in letzter Instanz und verlor eine Klage der Diamantclub Ltd. in Antigua, Urheber und Markeninhaber von President Poker. Infolgedessen meldete die President Casino LLC Insolvenz an, auch um einem millionenschweren Entschädigungsprozess zu entgehen.


Als Präsident George W. Bush jr. Glücksspiel für die Amerikaner außerhalb der USA untersagte, wurde der Betrieb von President Poker eingestellt. Heute dereguliert Präsident Donald Trump den Markt und darüber hinaus gibt es weltweit bei Weitem mehr Spieler als zu Zeiten der Jahrtausendwende.


Schon allein der Domain Name PresidentPoker.com generiert auch heute noch tausende Spieler.

Oben: PresidentPoker.com im Jahr 2005