market maker (buchkonten)

Fixed oder variabler Spread mit einer Hebelwirkung bis zu 1000:1 Dieser Hebel ermöglicht einen Markteinstieg bereits ab 100 €.

stp (straight through processing)

ECN / STP Konten mit variablen Spread. Bei Kontoeröffnung

über unsere Webseiten exklusiv mit Hebel bis 400:1

Wählen Sie Selbsttrader wenn Sie selbst handeln. Konto im MAM wenn Ihre Konten gehandelt werden sollen.


In einem neuen Fenster erscheint das Formular um das Konto anzulegen. Suchen Sie sich bitte die Währung aus in welcher das Konto geführt werden soll und geben wesentliche, persönliche Eckdaten an.


Möchten Sie auch Aktien CFD´s im Markt positionieren, wählen Sie Standard Konto. Ist Ihnen mit Indizes reich gedient, wählen Sie bitte ECN / STP. Die Einstellung ist bei ECN-Konten maximal 1:200. Da Sie das Konto über MAMFX eröffnen, wird nach der Verifizierung 1:400 bereitgestellt. Den Hebel können Sie, wenn Sie möchten, über den Dashboard im Kunden-Menü herabsetzen. In der Regel entscheidet man sich für den höchsten Hebelsatz, mit dem bei Bedarf mehr in den Markt gestellt werden kann.

Im Anschluss laden Sie sich die Software herunter. Sehr gerne sind wir Ihnen bei der Installierung wie vollständigen Verifizierung Ihres Kontos behilflich. Sie erlauben, dass

wir den telefonischen Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Für MAC-PCs benötigen Sie zusätzlich Wine (ursprünglich ein Akronym für "Wine Is Not an Emulator"), eine Kompatibilitätsschicht, die es ermöglicht, Windows-Anwendungen unter POSIX-konformen Betriebssystemen auszuführen, wie z.B. Linux, macOS und BSD.

Installation

 

                                                                                  

1) Um die MT4 Plattform herunterzuladen, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Button oben. Speichern oder öffnen Sie die Datei.

                                                

2) Der Installationsassistent erscheint. Einfach auf "Weiter", warten bis hin zu "Fertig stellen". Registrierungsaufforderung nicht beachten.


3) Schließen Sie die Installation ab.  Jetzt müssen Sie sich nur noch mit den an Ihr E-Mail Postfach übermittelten Log-In Daten anmelden.

 


DEN TAB MIT DER "MQL5" WERBUNG KÖNNEN SIE IGNORIEREN UND SOFORT WIEDER SCHLIESSEN.

der hammer - exklusiv bei mamfx

ECN / STP Konten sind an elektronische Kommunikationsnetze (Electronic Communications Networks, ECNs) angeschlossen, um Kunden den direkten Zugang zu anderen Teilnehmern an Devisenmärkten zu ermöglichen. ECN-Broker sind non-dealing Desk-Broker, d.h. sie geben den Auftragsfluss nicht an Market Maker weiter. Stattdessen werden die Teilnehmer eines Handels elektronisch abgeglichen und die Aufträge an die Liquiditätsanbieter weitergeleitet. ECN / STP Konten werden in der Regel mit einem Hebelsatz von bis 1:200 ausgestattet. Unser Vertragsbroker ist jedoch so gut aufgestellt, dass wir eine Sondervereinbarung getroffen haben. MAMFX ist stolz seinen Kunden eine Hebelwirkung bis 1:400 auf einem ECN / STP Konto bereitstellen zu können.

kein mark-up 


Der Spread ist die Spanne von der Positionierung in die Gewinnzone. Bei MAMFX handeln Sie die originalen Spreads von fxGiants und erhalten Premium Support.

GEMANAGTE KONTEN


Die Gewinnbeteiligung gibt Gewissheit, daß es in Ihrem wie unserem Interesse liegt, das Konto kontinuierlich und mit einer möglichst hohen Rendite auszustatten.

für welches konto soll ich mich entscheiden?

Für unsere Kunden nur das Allerbeste! Es gibt verschiedene Kontoarten, alle ohne Kommissionen,

Market-Maker, auch Buchkonten genannt, welche bei uns mit einem Hebel von bis zu 1:1000 in ihrer Hebelwirkung ausgestattet werden und ECN / STP (Straight Through Processing) Konten, mit einem Hebel von bis 1:400, exklusiv bei MAMFX.COM


Mit einem Market-Maker Konto wird gegen den Broker gehandelt. Erwirtschaftet der Kunde Gewinne, schreibt der Broker Verluste. Bei einem ECN / STP Konto handelt der Kunde jedoch nicht gegen den Broker.


Wir empfehlen bei gemanagten Konten kommissionsfreie ECN / STP Konten, ausgestattet mit einem Hebelsatz, welcher es erlaubt strategisch flexibel am Markt zu reagieren und das Risiko in einem vertretbaren Rahmen hält.


Es können mehrere Konten in unterschiedlichen Währungen angelegt werden, kostenfrei versteht sich.